Dritter Stern für das Digitale Lern- und Arbeitszentrum Soest

Die Stadt Soest bekommt ein digitales Lern- und Arbeitszentrum (DiLAS) mit Vorbildcharakter für die ganze Region. Am Bahnhof in Soest soll 2025 ein neues Gebäude entstehen, in dem Menschen aller Altersklassen zusammen lernen, experimentieren und arbeiten können. Soest hat mit dem Vorhaben die Jury der REGIONALE 2025 überzeugt und mit dem dritten „Stern“ Fördergelder von sieben Millionen Euro erhalten. 

Die Anforderungen an digitales Lernen und Arbeiten ändern sich rasant. Mit dem DiLAS entsteht in den kommenden Jahren ein Ort in Soest, an dem das Verständnis für den Umgang mit Digitalisierung wachsen und aktiv genutzt werden soll. Viele Partner:innen wollen daran gemeinsam arbeiten und Synergien nutzen: Die Volkshochschule Soest, die Stadtwerke Soest und das StadtLABOR Soest ziehen in das neue Gebäude ein.

Die REGIONALE 2025 ist ein Strukturprogramm des Landes NRW. Im Rahmen der REGIONALE 2025 erhalten Projekte bis zu drei Sterne. Der erste Stern wird für eine herausragende Idee vergeben, der zweite für ein tragfähiges Konzept. Beim dritten Stern sind Fördermittel sicher und das Projekt kann umgesetzt werden.

Bildquelle: Stadtwerke Soest

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages