Das StadtLABOR vernetzt sich mit anderen Innovationslaboren

Innovativ zu sein bedeutet breit zu denken und neue Ideen zu haben. Genau das machen Innovationslabore, sie arbeiten an den Ideen für morgen. Statt das Rad neu zu erfinden greifen erfolgreiche Innovationslabore dabei auf vorhandenes Wissen und Expertise zurück – sowohl innerhalb als auch außerhalb der eigenen Organisation.

Am 26. Mai 2020 Uhr laden das CityLAB Berlin und Digital Innovation Team des Bundesinnenministeriums zu einem öffentlichen und virtuellen “LabCamp: Vernetzungstreffen öffentliche Innovationslabore“ ein. In einem vertraulichen Rahmen wird zum Erfahrungsaustausch und zur Diskussion eingeladen: Was wurde bislang erreicht? Welche Erfolgsgeschichten und Praktiken gibt es, die für andere adaptierbar sind? Wo liegen Probleme und Herausforderungen?

Das Team vom StadtLABOR Soest ist Inputgeber aus kommunaler Sicht und wird mit dem Schwerpunkt auf die Arbeit in der Verwaltung von bereits gemachten Erfahrungen und Projekten berichten.

Mehr zur Veranstaltung gibt es hier: https://www.citylab-berlin.org/events/labcamp/

Bildquelle: zak sakata unsplash

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages